78 Schülerinnen und Schüler besuchten uns
am Tag der offenen Tür am 18.11.2016.

Sie wurden in Kleingruppen durch die Schule geführt und bekamen Einblicke in den Unterricht an 6 Stationen: Im PC Saal wurde DNA sichtbar gemacht und unter dem Mikroskop ganz Unglaubliches entdeckt. In der Küche wurde Lebkuchen gebacken und verziert. Im Turnsaal konnten die Kinder bei Basketball und einem Hindernisparcours richtig schwitzen. Im THS Raum wurde gezeigt, was sich in der Nachmittagsbetreuung tut: Lernen, spielen, musizieren und sporteln. In der Bibliothek erzählten 4 Schülerinnen der 4a was sie bei uns erlebt haben und was ihnen besondere Freude bereitet hat. Im 2. THS Raum war das Thema Begabtenförderung. Dazu hatten wir einen ganz besonderen Gast diesem Tag:
DI Johannes Starzinger, Weltmeister 2016 im F5B - Modellflug (Einzel- und Teambewerb). Er verdeutlichte den Schülern, wie weit man mit Ausdauer und Zielstrebigkeit kommen kann.
Gemeinsam wurden kleine Modelle eines Flugzeuges gebastelt.
(Das Material wurde gesponsert von der Firma Lindinger).

Als 2. Punkt bei der Begabtenförderung zeigten einige Schüler wie ihnen der Legoroboter bereits gehorcht.

Die anwesenden Volksschülerinnen, deren Lehrerinnen und Eltern erhielten an diesem Tag einen Einblick über einen Teil unseres Schulalltages und hatten eben soviel Freude, wie unsere Schülerinnen und Lehrerinnen. Fazit: Es war ein sehr interessanter und abwechslungsreicher Vormittag!