Beim 2. Treffen unseres Schülerparlaments war am Freitag, 6.11.15 die Schulsprecherwahl. Helene Buchendorfer (4a) überzeugte mit ihrer Wahlrede und wurde zur Schulsprecherin gewählt. Vanessa Wastlbauer (4b) wurde ihre Stellvertreterin.

Die Wahlrede von Helene Buchendorfer:

Mein Name ist Helene und ich bin die Klassensprecherin der Integrationsklasse 4a. Unsere Klassenvorstände sind Herr Hollinetz und Frau Schaser.

Warum ich Schulsprecherin werden will? Weil ich weiß, dass ich das Zeug dazu habe und mir das zutraue. Sonst würde ich ja nicht hier sein. Ich finde ja nicht, dass ich besser bin als die anderen Kandidaten, oder mich mehr für euch einsetzen werde als sie, denn jeder von uns ist bereit, für euch Schüler 200% zu geben. Ich glaube, dass jeder von uns, euch so gut vertreten wird wie möglich.
Jetzt zum Allgemeinen: Ich könnte euch viele Sachen versprechen. Aber ob ich diese errreiche, hängt nicht nur von mir ab, sondern auch von der gesamten Schulleitung. Statt leerer Versprechungen werde ich euch sagen, wofür ich mich wirklich einsetzen möchte.
Mein Ziel ist,  für euch da zu sein, euch zu helfen und zu unterstützen, wenn ihr etwas braucht. Und mein allergrößtes Ziel ist es, den Abschluss schöner denn je zu organisieren.
Ihr könnt mich in der großen Pause besuchen und mir eure Wünsche sagen.
Ich hoffe, ich konnte euch mit meiner etwas längeren Rede überzeugen. In euren Händen liegt die Wahl!